Gemeinsam Gutes tun

P.A.C. spendete 1.200 Stirnbänder.

Gemeinsam Gutes tun und damit viel bewegen: Die gemeinnützigen Einrichtungen Bayerisches Rotes Kreuz, Kinder- und Jugendhaus Funk, Lebenshilfe Schweinfurt sowie das Jugendhilfezentrum Maria Schutz in Grafenrheinfeld erhielten insgesamt 1.2oo Fleece Stirnbänder im Wert von fast 20.000 €.

  • Das Bayerische Rote Kreuz nahm diese Spende stellvertretend für die Erstaufnahmeeinrichtung in Schweinfurt entgegen, um so die dort untergebrachten Flüchtlinge zu unterstützen. (Foto: P.A.C. GmbH)

Spendenübergabe BRK - Bild P.A.C. GmbH

 

 

  • Das Kinder und Jugendhaus Funk im Runkel freute sich ausgesprochen darüber, den bis zu 14 traumatisierten Kinder und Jugendlichen, welche vor Ort betreut werden, sowie den zehn pädagogischen Mitarbeitern und Angehörigen eine kleine Freude zu bereiten. (Foto: Stefan Schalles)

Spendenübergabe Kinder- und Jugendhaus Funk

 

 

  • Das Jugendhilfezentrum Maria Schutz begleitet ebenfalls Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zu einem selbständigen und verantwortlichen Mitglied der Gesellschaft und nahm diese Spende dankend entgegen.

 

  • Die Offene Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt möchten mit den gespendeten Stirnbändern ihren 280 freiwilligen Mitarbeitern für ihr selbstloses Engagement ein kleines Dankeschön zurückgeben. Besonders für die vielen gemeinsamen Ausflüge und Outdoor-Freizeitaktivitäten ist diese Spende überaus nützlich und praktisch (Foto: Reto Glemser)

Spendenübergabe Offene Hilfen Lebenshilfe